Die Evolution durch Selbsbezug


: ,     1.7      19.11.2009   () 
  0.1         02.09.2008
1.0         15.02.2009
1.1         19.02.2009
1.2         23.02.2009
1.3         26.02.2009
1.4         17.03.2009
1.5         19.06.2009
1.6         21.06.2009
1.7         19.11.2009
1.8         21.02.2014

This list is only for documentation purposes.
Old versions are not valid any more.
 

Ihr Kommentar.
Registriere Dich bitte mit Vorname und Name zu dem forum um Kommentar abzugeben, oder lese Kommentare anderer.

  1. Das gegenwärtige Standard, mit dem die Evolution der Spezies durch die Selektion zwischen konkurierenden Formen  (1) 
      (sowie dem zufallsgesteuertem DNA drift und anderen Evolutionsmechanismen wie dem Gene Strom flow )  

    erklärt wird, ist als generelles Paradigma nicht ausrechend. Diese Abhandlung schlägt eine Blickwinkeländerung vor, durch die als der Hauptmechanismus der Evolution die Rückkoppelungsschleife erschient, die mit Generationsnachfolge geschlossen wird. Der Phenotype wird weiterhin durch die Selektion gestaltet. Mit der neuen Sicht Erklären einiger Phenomene erschient natürlicher und einfacher zum Verstehen.



    1. Der Motor der Evolution
      1. Warum ist das Konkurrenz-Modell unbefriedigend
      2. Das Modell der Rückkoppelung
      3. Das natürliche Spektrum

    2. Beispiele
      1. Das Paarungsverhalten
      2. Plötzliche Evolutionssprünge und das Entstehen der Spezies
      3. Die Entstehung des Lebens auf der Erde
      4. Nichtkodierende DNS
      5. Wiedergwinnumg der Kontrolle über soziale Systeme
      6. Ein Planet evolviert - Was kommt nach den Menschen ?

    3. Schlussbemerkungen
      1. Zusammenfassung und der Ausblick auf mögliche spätere Vereinheitlicheungen
      2. FAQ - oft gestellte Fragen

    Status dieses Artikels



  2. Der Motor der Evolution

    1. Warum ist das Konkurrenz-Modell unbefriedigend

    2. Das Modell der Rückkoppelung

    3. Das natürliche Spektrum

  3. Beispiele

    1. Das Paarungsverhalten

    2. Plötzliche Evolutionssprünge und das Entstehen der Spezies

    3. Die Entstehung des Lebens auf der Erde

    4. Nichtkodierende DNS

    5. Wiedergwinnumg der Kontrolle über soziale Systeme

    6. Ein Planet evolviert - Was kommt nach den Menschen ?

  4. Schlussbemerkungen

    1. Zusammenfassung und der Ausblick auf mögliche spätere Vereinheitlicheungen

    2. FAQ - oft gestellte Fragen


Copyright © by the author, evot.org 2009